Krisen-Management
 
 
Krisen sind...
 
"...es kommt nicht darauf an wie die Dinge tatsächlich sind, sondern darauf wie die Menschen glauben das sie wären!"
(Prof. Klaus Töpfer, ehem. Bundes-Umweltminister)
Krisenbewältigung ist nicht zuletzt auch eine Frage der richtigen und verständlichen Kommunikation. Nur offensive Information verhindert Gerüchte und falsche Vorstellungen von den wirklichen Fakten.
Die erste Voraussetzung die Krise zu meistern ist ein funktionierendes Krisenmanagement. PR & PR CONSULT ist der Spezialist für Krisenmanagement mit intensiver und umfassender praktischer Erfahrung.
Die Kernfrage lautet: "Wie funktioniert mein Unternehmen in der Krise?"
Auf dieser Kernfrage baut unsere Vorgehensweise auf.
Krisen voraussehen - verhindern - bewältigen - kommunizieren
Krisenmanagement analysieren - installieren - optimieren
Krisensituationen inszenieren - trainieren - auswerten
Oberste Maxime bei der erfolgreichen Bewältigung von Krisen ist ein schnelles und zielgerichtetes Handeln. Unternehmensführung, betroffene Personen und Bereiche Das kann man lernen!
Voraussetzung für eine effiziente und erfolgreiche Krisen-Bewältigung ist ein gut geschultes Krisen-Management. Das reibungslose Zusammenspiel ist Voraussetzung für die erfolgreiche Bewältigung einer Krise. Das kann man trainieren.
Schlechte oder falsche Kommunikation ist die häufigste Ursache für eine "schlechte Presse". Negative Berichterstattung aber führt in unserer heutigen Mediengesellschaft zu schlechtem Image, zu Verlust von Vertrauen und Ansehen bis hin zu Wettbewerbsnachteilen und - im schlimmsten Fall - zur Existenzkrise. Das kann man verhindern.
Krisenmanagement-Profis garantieren profihafte Krisenpotenzial-Analyse, Krisen-Prophylaxe, Krisen-Bewältigung, Aufbau einer effektiven Krisen-Organisation sowie deren Betreuung und realitätsnahes Krisen-Training. Wir haben auf Ihre Fragen die richtigen Antworten!
Im Ernstfall stehen wir Ihnen zu jeder Zeit an jedem Ort als Berater perönlich zur Verfügung! Denn Krisensituationen erfordern schnelles und gezieltes Handeln. Deshalb sind wir Ihr Trainer in der "Vorsorge". Bilden Ihre "Krisen-Task-force" bei aktuellen Anlassen und sind Ihr Problemlöser in der "Nachsorge" - Damit die Krise nicht zur Existenzfrage wird!
Krisen sind...
...faktischtatsächlicher Verlauf
...emotionalempfundener Verlauf (aber: Emotionen sind Fakten!!!)
...kommunikativvon den Medien vermitteltes vermischtes reales und fiktives Abbild
...spontanUnfälle aller Art, Erdbeben oder Hochwasser, Produkt-Rückruf, Blockade (z.B. Greenpeace), Arbeitskämpfe und Demonstrationen, "feindliche" Medien-Berichterstattung - aber auch Erpressungen oder Entführungen
...vorhersehbarEntlassungen/Personalabbau, Fusion/Werkschliessung, Insolvenz, Patentverletzung, "Altlasten/Umweltverschmutzung, Produktionsaufnahme/Neuansiedlung, Gerichtsverfahren/Verurteilung
...schleichendwirtschaftliche Instabilität, Produktionsverlagerung (Ausland), "verordnete" Betriebsschließung, Nachholbedarf im Bereich Sicherheit und Umweltschutz, Kritik an Produkten
...erfolgreich zu bewältigen beiKenntnis der sensiblen Bereiche und Themen des Unternehmens, Beachtung der für das Unternehmen relevanten Strömungen, Tendenzen und Entwicklungen in Politik und Gesellschaft, Glaubwürdigkeit des Unternehmens bei Medien und Öffentlichkeit, Vertrauen der politischen Instanzen und Behörden in das Unternehmen
...kommunizierbar...denn: nicht oder falsch kommunizieren bedeutet Verlust von Symphatie, Glaubwürdigkeit, Kompetenz und von Vertrauen in das Verantwortungsbewusstsein. Verlust des Images - Existenzkrise droht!
Wolfgang van Loon Biografie
 
Krisenmanagement - das Angebot für...
 
  e-Mail an uns       
          
  TOP        
[ Homepage ][ Biografie ][ Kommunikations- und Medien-Training ][ Management-Coaching ][ Krisen-Management ][ Unsere Referenzen ][ Kontakt/Impressum ]